Blank

Dr. Blank

 

Ärztliche Aus- und Weiterbildung

Studium: Universität Düsseldorf, Staatsexamen 1990

Dissertation: Universität Zürich 1992

 

Ausbildung FMH Innere Medizin (1993 – 2001):

1993 – 1994
Kantonales Spital Heiden

1995 – 1996
Bürgerspital St. Gallen

1996
Kardiale Rehabilitationsklinik Gais

1996 – 1997
Bürgerspital St. Gallen

1997 – 2000
Kantonales Spital Altstätten

2000 – 2001
Kantonsspital St.Gallen

Kadertätigkeit  Medizin (2001-2002):

Oberarzt Medizin Kant. Spital Altstätten

 

Ausbildung FMH Kardiologie:

2002 – 2006
Kantonsspital St.Gallen
 
2006 – 2008
Universitätsspital Basel

 

Praxistätigkeit seit September 2008 in der Kardiologischen Praxis Weinfelden

 

Diplome:

FMH Innere Medizin 2001

FMH Kardiologie 2008

 

Schwerpunkte:

Neben den allgemeinen kardiologischen Abklärungen (s. Angebot) habe ich mich intensiv mit der kardialen Resynchronisationstherapie (biventrikuläre Herzschrittmacher) und implantierbaren Defibrillatoren beschäftigt. Diesbezüglich übernehme ich gerne die Kontrolle der implantierten Geräte und bin konsiliarisch tätig, wenn es um die Indikationsstellung für die Implantation eines Gerätes geht.